Unterstützte Kommunikation

Unterstützte Kommunikation

Auch wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen! Hinter „Unterstützter Kommunikation (UK)“ verbirgt sich eine Vielzahl therapeutischer Interventionen, Hilfsmittel und Strategien zur Ermöglichung und Erleichterung von Kommunikation und Austausch im Alltag von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Eine der wichtigsten…

TEACCH

TEACCH

Ein wichtiger Baustein unserer Therapie bildet der TEACCH-Ansatz, diese Abkürzung steht für „Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children“, frei übersetzt „ Behandlung und Erziehung von autistischen und in ähnlicher Weise Kommunikations beeinträchtigten Kinder.“ Dabei handelt es…

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung § 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten (1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. (2) Verantwortlicher…

Kontakt

Kontakt

Geschäftsstelle Autismus-Therapie-Zentrum in Mülheim a. d. Ruhr Kassenberg 32 45479 Mülheim a. d. Ruhr Tel. 0208-755533 Fax. 0208-754581 Mail. info@autismus-muelheim.de Außenstellen Autismus-Therapie-Zentrum in Duisburg-Duissern Duissernplatz 15 47051 Duisburg Autismus-Therapie-Zentrum in Duisburg-Hamborn Kantstraße 80 47166 Duisburg Autismus-Therapie-Zentrum in Wesel Birkenstraße 19 46485 Wesel zur…

Der Verein

Der Verein

Der Verein autismus Mülheim Duisburg Wesel e.V. wurde im August 1981 in Mülheim a. d.  Ruhr von Eltern mit Kindern mit Autismus gegründet. Damals hieß er “Hilfe für das autistische Kind e. V., Regionalverband Mülheim”. Zweck und Aufgabe des Vereins sind:…

Was ist Autismus?

Was ist Autismus?

Zum Formenkreis Autismus gehören: frühkindlicher Autismus Asperger-Syndrom atypischer Autismus Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, der komplexe Störungen des zentralen Nervensystems zugrunde liegen – insbesondere im Bereich der Wahrnehmungsverarbeitung – und die bereits im Kindesalter beginnt. In ihrem Zentrum steht eine…

Umfeldarbeit

Eine enge Einbindung des sozialen und familiären Umfeldes des Klienten ist eine notwendige Voraussetzung, um therapeutische Inhalte in den Alltag des Klienten zu übertragen. Dazu gehören u. a. Informationen zum Behinderungsbild Verhaltensbeobachtungen im Umfeld des Klienten Möglichkeit, bei Therapiesitzungen zu…